Ein Gedanke zu „Was die letzten Wochen so liegengeblieben ist….“

  1. Etwas liegengebliebenes und jetzt wieder
    gefundenes?
    Ein Text des Schriftstellers
    Richard Bach:
    Es gibt keine Fehler. Die Ereignisse, die wir anziehen,
    mõgen sie auch noch so unangenehm sein, sind
    notwendig, um uns zu lehren, was wir lernen müssen.
    Am Anfang eines jeden Lebens erhält der Mensch
    einen Marmorblock sowie die Werkzeuge, die nötig sind,
    eine Skulptur aus dem Block herauszumeißeln.
    Wir können ihn unbehauen hinter uns her schleppen,
    ihn in tausend Stücke schlagen oder ein
    MEISTERWERK daraus machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *